Lifting ohne OP - Face & Body & Hair
 





Bei allen Enacura Prudukten handelt es sich um energetische Produkte, die auf allen Ebenen ausgleichend wirken. Die Aloe capensis wirkt hoch energetisierend sowohl von Innen, als auch über die Haut.


Die Familie der Aloe capensis

Aloe capensis (Kap-Aloe) ist eine Bezeichnung für die Familie der Baum-Aloen mit bestimmten Eigenschaften. Unter anderem sind dies die Aloe ferox, Aloe socotrina und die Aloe arborescens. Diese Arten haben einige sehr wichtige Unterschiede zu den übrigen Aloe-Arten. Vor allem aber haben sie sich in den Forschungen von Professor Wladimir Petrowitsch Filatow als die Arten herauskristallisiert, die am besten biostimuliert werden können, um dem menschlichen Organismus zu helfen.

Da dieser Vorgang nur mit Pflanzen funktioniert, die aus Wildwuchs stammen, und nur ein Teil der Blätter verwendbar ist, ist die Ernte eine sehr aufwändige und anspruchsvolle Tätigkeit.

Unterschied zwischen Aloe capensis undAloe vera

Die als Baum-Aloe wachsende Aloe capensis (arborescens) ist nach dem Europäischen Arzneibuch (EAB) und dem Homöopathischen Arzneibuch (HAB) zugelassen und nur in ihren Gattungsarten und Hybriden können sich biogene Stimulatoren entwickeln. Entsprechend den Untersuchungen des Instituto Palatini de Salzano in Venedig ist die Aloe arborescens 200 Prozent reicher an Inhaltsstoffen als beispielsweise die Aloe vera. Aloe capensis wirkt als Hautrepair und ein natürliches Hautpflegemittel mit Langzeitwirkung. Die biostimulierte Kap-Aloe wird nur aus Wildwuchs verwendet.Wildwuchs - Heilpflanzen können ihre besonderen Kräfte nur in ihrer natürlichen Umgebung entfalten. Nur durch die Vergesellschaftung mit anderen Pflanzen und Lebewesen wird die hohe Wirkung der Heilpflanzen erreicht, da sie sich im natürlichen Umfeld gegen Schädlinge und andere äußere Belastungen zur Wehr setzen müssen und so ihre spezifischen Kräfte entwickeln. Durch Züchtung in Plantagen, wie bei Aloe vera, fällt dieser Effekt weg und Heilpflanzen verlieren bis zu zwei Drittel ihrer Wirkung. Wenn man die Pflanze systematisch bewässert, entwickelt sie die biologisch aktiven Energien im Sinne einer Überlebensstrategie gar nicht mehr.

Die aus der Erdwurzel wachsendeAloe vera gehört zur Klasse der Aloe barbadensis. Sie wird hauptsächlich auf Plantagen gezüchtet und industriell geerntet. Aloe vera ist ein Hautpflegemittel, kein Hautrepair!

Ganz besonders möchte ich denSOS-Sirup erwähnen, er wirkt harmonisierend und stärkend für Mensch und Tier, wie eine Wunderkur!

Für weitere Informationen und Bestellung hier klicken. 


Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint